Neue Spieler

Du hast Interesse am Vampire Live und willst abtauchen in die Tiefen der World of Darkness?

Folgende Voraussetzungen sollte ein Vampire-Live-Spieler erfüllen:

Volljährigkeit

Das ist ein Spiel für Erwachsene. Neben den beim LARP immer existierenden Verletzungsgefahren verlangt dieses Spiel eine gewisse Reife und Stabilität von seinen Spielern. In diesem Punkt können und wollen wir keine Ausnahme machen, weil er oder sie ja bald 18 wird. Neue Spieler müssen diesen Punkt erfüllen.

Zeit

Man kann nahezu 24 Stunden am Tag mit Vampire Live verbringen. Man kann auch wesentlich weniger investieren, jedoch sollte ein gewisses Maß an Zeit vorhanden sein. Man wird wenig am Geschehen im Spiel teilhaben und demzufolge wenig Spaß haben, wenn man nur zwei-, dreimal im Jahr auf einem Treffen erscheint.

Die Fähigkeit zu verlieren…

…denn Du wirst dieses Spiel niemals gewinnen! Der Fokus des Spiels liegt im Erleben des unausweichlichen Untergangs des Charakters. Wer die Welt retten und Held sein möchte, wird im Fantasy LARP glücklicher als im Vampire Live.

In- und Outplay trennen können

Kainiten untereinander sind kein Kaffeekränzchen. Es kommt oft zu Reibereien und anderen Nettigkeiten, und auch neue Spieler (bzw. ihre Charaktere) bleiben natürlich nicht davor verschont. Das Geheimnis ist, zu wissen, daß alles nur EIN SPIEL ist, und dass der Ahn, der Deinen Charakter gerade furchtbar zusammenstaucht, nicht outplay etwas gegen Dich als Person hat.

Aufgeschlossenheit

Zum einen: Aufgeschlossenheit fürs Spiel, da Du immer wieder über recht extreme Situationen stolpern wirst, an denen Du Dich, wenn gewünscht, beteiligen kannst.
Zum anderen: Lerne die anderen Spieler auch outplay kennen. Komm vor Spielbeginn, bleib noch einen Moment nach dem Spiel und erlebe die Spieler abseits von ihren Charakteren. Wenn Du die anderen Spieler outplay besser kennst schwindet die Gefahr, Inplayattacken persönlich zu nehmen.

Viel Fantasie und Kreativität

Du wirst sehr viel improvisieren müssen und kannst Dich auf wenige Situationen vorbereiten. Auch musst Du Dich selbst ins Spiel einbringen und kannst nicht darauf warten, immer angespielt und miteinbezogen zu werden.

Interesse daran, an unserem Stil des Spiels teilzuhaben

Wir spielen Vampire, das auch Vampire ist. Unser Spiel ist ernsthaft, intensiv, anspruchsvoll und schwierig.
Wir spielen mit Etikette, Gepflogenheiten und Intrigen der Camarilla.
Wenn wir inplay sind, dann sind wir es auch wirklich. Das heißt, alles, was Dein Charakter tut, kann Konsequenzen haben. Charaktere können auch sterben. Wir wollen, daß die Charaktere das tun, was in ihrer Überzeugung liegt; und wenn Du etwas tust, das einem anderen Kainiten nicht gefällt, dann wirst Du das zu spüren bekommen, und das kann hart sein. Doch es wird vielleicht der Tag kommen, an dem Du es ihm heimzahlen kannst…

Jeder hat seine eigenen Erwartungen und Vorstellungen vom Spiel. Wer unseren Stil nicht mag, wird in anderen Gruppen vielleicht glücklicher werden. Doch wer wirklich das Gefühl haben will, es könnte echt sein, wer wirklich die Angst, die Nervosität, den Stolz und den persönlichen Horror seines Charakters fühlen will, ist herzlich willkommen, hereinzuschauen.

– Dies ist ein Spiel um persönlichen Horror

– Dies ist ein Spiel um Emotionen

– Dies ist ein Spiel um Macht

– Es geht um die Angst vor dem endgültigen Tod

– Es gibt keine Gewinner und Verlierer

– Wir spielen keine Helden

– Wir spielen Monster