Schopenhauer am Samstag: Recht behalten, Teil 9

Schopenhauer am Samstag: Recht behalten, Teil 9

Ähnlich den Kunstgriffen Nr. 4 und 5 geht es auch bei diesem darum, den Gegner in die Irre zu führen und ihm nicht zu früh zu zeigen, zu welchem Schluss man ihn führen will. In diesem Kunstgriff wird dies allerdings nicht über eingestreute Prämissen, sondern mit verstreut gestellten Fragen erreicht.