die omega chroniken, oder tagebuch eines wortgewandten gangrel teil 3

nachtrag: das zeichen des tieres
wer jetzt an chinesische horoskope oder jack wolfskin denkt kann aufhoeren zu lesen, danke.

wenn das tier von uns besitz ergreift, laesst es sein zeichen auf uns zurueck. mit „uns“ sind in diesem fall nicht der geneigte leser und ich gemeint, sondern wir, DER clan. die anderen verstehen das nicht, fuerchten es.
ob die minderbemittelten (du, sag mal, ist das mode?) oder die, die ihre angst durch falschen spott (ja also das kommt davon wenn man sich nicht zu beherrschen vermag) zu verbergen suchen, sie verstehen es nicht.

zeichen sind keine schande, trage sie mit stolz.
wenn dein geist stark ist, zeigt sich das tier an deinem koerper. wenn der geist schwach ist, hinterlaesst es dort sein zeichen, egal welcher clan sein blut an dir verschwendet hat.

das zeichen der laemmer.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.