Sei cool im Off

Vampire Live ist ein großartiges Hobby. Und noch großartiger ist es, wenn im Off eine entspannte Stimmung herrscht. Wir streiten uns im Spiel schon genug. Aber in jeder Gruppe von Menschen, egal ob Vampire Live Spieler, Angler, Reiter oder Mitglieder des örtlichen Häkelvereins (und Kleingärtner erst…), gibt es immer wieder mal Knatsch. Meistens beruht der auf Missverständnissen, die schnell wieder ausgeräumt werden können.
Mit diesen Punkten wirst Du Dir selbst viel Gutes tun, da Du mit ihnen viel entspannter an unser Hobby herangehen kannst.
 

Deine Meinung ist nicht die Wahrheit

Es passiert schnell und es passiert jedem, aber umso wichtiger ist es, sich diesen Punkt bewusst zu machen: Deine (Spiel)Wahrnehmung ist nicht die Wahrheit. Wirklich nicht. Egal, wie plausibel und logisch es Dir erscheint, dass Du Recht hast.
Wenn Du Deine Wahrnehmung und Meinung (oder schlimmer noch: die Deines Charakters) als absolute Wahrheit formulierst, passieren zwei Dinge: Du schränkst Dich selbst in Deiner Wahrnehmung des Spiels ein, und Du stößt allen vor den Kopf, die eine Situation ganz anders wahrgenommen haben. Ganz besonders schnell wird dies passieren, wenn Du definierst, wie ein anderer Charakter gewirkt oder sich sogar gefühlt hat.

Lass das bitte auf jeden Fall. Niemand möchte im Off hören „Dein Charakter sieht jetzt ja dumm aus.“, „Und Du hast Dich ziemlich angepisst gefühlt.“ oder „Eigentlich muss Dein Charakter jetzt doch folgendes denken/ fühlen/ tun.“

Das ist nicht cool, und Du hast sicherlich auch keine Lust, dass andere im Off für Dich definieren, wie die Spielrealität oder sogar das Innenleben Deines Charakters ist. Solche Aussagen führen schnell zu regelrechten Wettbewerben des Offplay-Prahlens, weil jeder seine eigene Spielwahrnehmung verteidigen will, oder zu Frust und Streit. Außerdem wirkst Du so schnell sehr unsicher, wenn Du im Off die Spielrealität so definieren musst, wie es Deinem Charakter am besten passen würde, statt dem Spiel gelassen entgegen zu blicken. Im Zweifelsfall beginne Deine Aussage mit „Auf mich wirkte es als ob…“ oder Ähnlichem.
 

Mehr Lob für alle

Jeder Mensch freut sich, wenn er gelobt wird. Und bei einem Hobby wie Vampire Live, in dem es gerade darum sich bewusst in Situationen zu begeben, in denen man verliert und auch mal dumm aussieht, tut es gut hinterher zu hören, dass man sich etwas getraut hat. Es geht nicht darum eine oscarreife Vorstellung zu loben, sondern andere Mitspieler darin zu bestätigen, dass es großartig ist, sich im Spiel auszuleben und einmal richtig gehen zu lassen.
 

Mach Dich nicht lustig

Scherze sind großartig, um Spannung abzubauen und sich auch krassen Situationen zu stellen. Habe aber auch im Eifer des Wortgefechts ein Auge darauf, wie das Ziel der Scherze reagiert. Ein verkniffener Blick und ein steifes Lachen sind ein Zeichen dafür, dass die Witze etwas zu weit gingen. In dem Fall rudere zurück und hebe etwas Positives am Charakter hervor, um die Wogen wieder zu glätten. Schließlich wolltest Du nicht den Charakter im Off bashen, sondern nur einen Scherz machen.
 

Sei fair

Damit die Stimmung gut bleibt in der Truppe sei im Off fair. Man muss nicht jeden mögen, aber man sollte niemanden ausschließen oder am ausgestreckten Arm verhungern lassen, nur weil man ihn nicht ganz so sympathisch findet.
 

Geh auf Deine Mitspieler ein

Jeder Spieler geht mit andere Erwartungen ins Spiel, und niemand kann den Anspruch haben, dass seine eigene Erwartung die richtige ist. Du wirst Dir viel Frust ersparen, wenn Du akzeptierst, dass andere Spieler manche Dinge anders wahrgenommen haben als Du oder Situationen weniger krass als Du spielen möchten. Ärgere Dich also nicht im Off, dass „dieser eine Spieler im Spiel nie auf intensive Situationen eingeht so wie Du es doch auch immer tust“. Das bringt nur Ärger, ohne das Spiel zu verbessern. Wende Dich im Spiel lieber entspannt denen zu, mit denen Du richtig Spaß hast, und freu Dich im Off über die vielen verschiedenen Ansätze im Spiel, die es letzten Endes bereichern.
 

Kläre Probleme zeitnah und dezent im Off

Es kann immer mal passieren, dass im Spiel etwas passiert, dass für einen oder mehrere Beteiligte im Off ein Problem darstellt. Das kann von einer Situation reichen, die zu heftig für manche wird, über das nicht sehr engagierte Ausspielen einer Disziplin bis hin zu mutwillig zerstörte Gläsern.
Kläre solche Dinge zeitnah, am besten direkt nach dem Spiel oder in den Tagen danach. Mach aber auch kein Riesenfass auf. Zur Klärung im Off brauchst Du die involvierten Personen, kein Publikum. Gerade, wenn es ein Thema ist, das ernster wird, wird Dein Gegenüber es Dir danken, wenn Du ihm nicht das Gefühl gibst, vor versammelter Mannschaft bloßgestellt zu werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.